THE BLOG

04
Apr

Katastrophenschutz Main-Taunus-Kreis

Einen Gerätewagen-Logistik ausgeführt als Junghanns-Pritschenaufbau mit begehbarem Festdach sowie einer Ladebordwand der Firma MBB mit einer Hubkraft von 2.500kg, fertigten wir für den Katastrophenschutz Main-Taunus-Kreis.

Das Grundfahrgestell lieferte Scania mit einem G410 4×4, Radstand 3.900mm und langem Fahrerhaus mit Schlafkabine.

Besonderheiten an diesem Fahrzeug sind die hydraulischen Lifte zur Aufnahme von diverser Feuerwehrtechnischer Ausrüstung links und rechts sowie ein im Geräteraum integrierter Lichtmast mit 360grad LED Rundumbeleuchtung mit 90.000 Lumen.

Wir wünschen allzeit unfallfreie Fahrt!

27
Mrz

Feuerwehr Singen

Einen Gerätewagen-Transport, ausgeführt als Junghanns-Pritschenaufbau mit Festdach sowie einer Ladebordwand der Firma MBB mit einer Hubkraft von 1.500kg, fertigten wir für die Feuerwehr Singen.

Das Grundfahrgestell lieferte MAN  mit einem TGL 8.220, Radstand 3.300mm und serienmäßigen kurzem Fahrerhaus.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!

27
Mrz

4-Achs-Plattformaufbau, Fa. Mylift Norwegen

Aufgebaut auf einem Volvo FM500, wurde ein Plattformaufbau mit Laderampen zum Transport von Arbeitsbühnen mit einer Nutzlast von 22t. Besonderheit bei diesem Fahrzeug ist die hydraulisch verschiebbare Seilwinde.
15
Mrz

Feuerwehr Schwaibach

Ein Tragkraftspritzenfahrzeug-Logistik, ausgeführt als Junghanns-Kofferaufbau mit Ladebordwand der Firma MBB mit einer Hubkraft von 1.000kg, fertigten wir für die Feuerwehr Schwaibach.

Besonderheiten an diesem Fahrzeug sind die großen seitlichen Jalousien, ein integrierter Teklite Lichtmast sowie die Ladefläche für 3 Rollcontainer!

Das Grundfahrgestell lieferte Iveco mit einem Daily 70C21, Radstand 4.350mm und serienmäßiger Doppelkabine.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!

12
Mrz

Feuerwehr Weingarten

Einen Gerätewagen-Transport, ausgeführt als Junghanns-Pritschenaufbau mit Ladebordwand der Firma MBB mit einer Hubkraft von 1.500kg, fertigten wir für die Feuerwehr Weingarten.

Besonderheiten an diesem Fahrzeug sind die seitlichen Blenden am Aufbau sowie ein Teklite Lichtmast.

Das Grundfahrgestell lieferte Mercedes mit einem Atego 1630 4×4, Radstand 4.160mm und serienmäßiger Doppelkabine..

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!

20
Feb

Bundespolizei

Einen Abrollbehälter-Logistik, ausgeführt als Junghanns-Pritschenaufbau mit Vertikallift der Firma Dhollandia mit einer Hubkraft von 1.000kg, fertigten wir für die Bundespolizei.

Besonderheit sind die Überfahrbar ausgelegten Bordwände mit einer Tragkraft von 500kg.

Wir wünschen allzeit unfallfreie Fahrt!

08
Feb

Feuerwehr Regensburg

Einen Gerätewagen-Logistik 1, ausgeführt als Junghanns-Pritschenaufbau mit Ladebordwand der Firma MBB mit einer Hubkraft von 1.000kg, fertigten wir für die Feuerwehr Regensburg.

Das Grundfahrgestell lieferte IVECO mit einem Daily, Radstand 3.750mm und serienmäßiger Doppelkabine.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!

18
Jan

Feuerwehr Freiburg

Einen Gerätewagen-Transport, ausgeführt als Junghanns-Pritschenaufbau mit Ladebordwand der Firma Dautel mit einer Hubkraft von 1.500kg, fertigten wir für die Feuerwehr Freiburg.

Besonderheiten an diesem Fahrzeug sind die Dachkonsole für Blaulicht und Martinhorn und ein Batterie-Telekopauszug im Staukasten.

Das Grundfahrgestell lieferte MAN mit einem TGM 15.290, Radstand 4.425mm und serienmäßiger Doppelkabine.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!

12
Dez

Feuerwehr Bad Tölz

Für die Feuerwehr Bad Tölz fertigten wir einen Junghanns-Pritschenaufbau mit Ladebordwand der Firma Palfinger mit einer Hubkraft von 2.000kg, als Versorgungslastkraftwagen Typ Bayern.

Das Grundfahrgestell lieferte MAN mit einem TGM 13.290, Radstand 3.950mm und werkseitiger Doppelkabine.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!

30
Nov

Feuerwehr Bad Wildbad

Einen Gerätewagen-Transport, ausgeführt als Junghanns-Kofferaufbau mit Seitentür und Ladebordwand der Firma Palfinger mit einer Hubkraft von 2.000kg, fertigten wir für die Feuerwehr Bad Wildbad.

An der Zugangstür wurde eine Telekopleiter verlastet. Sowie auf der Ladefläche und im Fahrerhaus ein Ragalsystem zur Lagerung von diversen Gerätschaften.

Das Grundfahrgestell lieferte MAN mit einem TGM 13.290, Radstand 3.950mm und langem Fahrerhaus.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!