Feuerwehrfahrzeuge

Fahrzeugaufbauten

Sonderfahrzeuge

Junghanns

Junghanns – Fahrzeuge für jeden Bedarf

Fahrzeugaufbauten für die Logistikbranche und Sonderfahrzeuge sind unser Thema. Und das seit über 50 Jahren.

Neben einer Diversifizierung der Transport- und Einsatzzwecke ist diese Zeit durch technische Innovationen gekennzeichnet: neue Materialien, ausgeklügelte Elektronik sowie mehr Bedienungskomfort und höhere Transportsicherheit. Trotz eines stetigen Wachstums des straßengebundenen Güterverkehrsaufkommens hat der Wettbewerbsdruck zugenommen.

Diesen Gegebenheiten hat Junghanns in den vergangenen Jahren Rechnung getragen. Auf Grund unseres ausgeprägten Qualitäts- und Kostenbewusstseins sehen wir uns auch den zukünftigen Herausforderungen gewachsen. Junghanns steht sowohl für Serienproduktion im Auftrag namhafter Fahrzeughersteller als auch für Kleinserien und Einzelfertigungen für Unternehmen aus Industrie und der öffentlichen Hand.

Neben Deutschland beliefern wir das europäische Ausland, wo unsere Fahrzeuge unter zum Teil schwersten Bedingungen ihre hohe Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Leistungen

Ob Serien- oder Sonderaufbau – der Kundennutzen im Fahrzeug ist unsere Unternehmensmaxime. Wir setzen Ihre individuellen Anforderungen in unserem Hauptsitz in Hof technisch um.

Sie benötigen ein Nutzfahrzeug inkl. Aufbau? Bei Junghanns Fahrzeugbau können Sie beides aus einer Hand erhalten. Auch für Aufbauten auf Fahrgestelle, Anhänger oder Sattelauflieger sonstiger Hersteller sind wir durch unsere Flexibilität Ihr Ansprechpartner.

Auslieferungen

10
Mai

Hydraulische Wechselanlage, Fa. Tröger

Aufgebaut auf einem MAN TGX 24.500 wurde eine hydraulische Wechselanlage mit Tiefkupplung. Die Anlage eignet sich zum Transport von Wechselbrücken mit unterschiedlichsten Aufnahmehöhen.

09
Mai

Feuerwehr Markt Heroldsberg

Im Mai freute sich die Feuerwehr Markt Heroldsberg über einen neuen Gerätewagen Transport (GW-T). Aufgebaut wurde hier ein Junghanns-Pritschanaufbau mit Spannplane, Seitentür und Ladebordwand der Firma Bär mit einer Hubkraft von 1.500kg. Funk und Sondersignal wurden ebenfalls durch die Firma Junghanns ausgebaut.

Das Grundfahrgestell lieferte MAN mit einem TGM 13.290 4×4 BL, Radstand 4.250mm und langem Fahrerhaus. Anstelle des werkseitigen Bettes wurde hier ein Regalsystem verbaut.

Wir wünschen den Kameraden Allzeit gute und unfallfreie Fahrt !

27
Apr

Feuerwehr Groß-Zimmern

Ende April übergaben wir der Feuerwehr Groß-Zimmern einen neuen Gerätewagen Logistik (GW-L). Aufgebaut wurde ein Junghanns-Kofferaufbau mit Ladebordwand der Firma Palfinger mit einer Hubkraft von 1.500kg.

Das Grundfahrgestell lieferte MAN mit einem TGL 12.220 4×2 BL, Radstand 4.500mm und werkseitiger Doppelkabine.

Wir wünschen den Kameraden Allzeit gute und unfallfreie Fahrt !

10
Apr

4-Achs-Plattformaufbau, Fa. Schickling

Aufgebaut auf einem MAN TGS 35.420, wurde ein Plattformaufbau mit Laderampen zum Transport von Arbeitsbühnen mit einer Nutzlast von 18t.

03
Apr

Feuerwehr Hardheim

Die Feuerwehr Hardheim holte Anfang April einen kompletten Zug in Hof ab. Neben einem Gerätewagen Transport (GW-T) mit Junghanns Sandwichkoffer und 1.500kg Ladebordwand der Firma Dautel wurde zusätzlich ein Tandemanhänger mit Flügeltüren und höhenverstellbarer Zugdeichsel aufgebaut.

Während das Grundfahrgestell des GW-T von MAN mit einem TGL 12.250 4×2 BB, Radstand 3.900mm und serienmäßiger Doppelkabine geliefert wurde, stammt das Anhängerfahrgestell in kompletter Eigenfertigung aus dem Hause Junghanns.

Wir wünschen den Kameraden Allzeit gute und unfallfreie Fahrt sowie viel Spaß mit dem neuen Gespann !

15
Feb

Feuerwehr Ahlen

Ebenfalls im Februar konnte sich die Feuerwehr der Stadt Ahlen über einen neuen Gerätewagen Logistik (GW-L) freuen. Aufgebaut wurde hier ein Junghanns Sandwichkoffer mit Ladebordwand der Firma Palfinger, Hubkraft 1.500kg. Funk und Sondersignal wurden ebenfalls durch die Firma Junghanns ausgebaut.

Das Grundfahrgestell lieferte Mercedes-Benz mit einem Atego 1527 F 4×2 BB, Radstand 4.160mm und kurzem Fahrerhaus.

Wir wünschen den Kameraden Allzeit gute und unfallfreie Fahrt !

 

06
Feb

Feuerwehr Bad Kreuznach

Die Feuerwehr Bad Kreuznach konnte im Februar ihr neues Mehrzweckfahrzeug (MZF-3) nach technischer Richtlinie Rheinland Pfalz im Werk Hof abholen. Aufgebaut wurde ein Junghanns Sandwichkoffer mit Seitentür und Ausziehtreppe. Die Ladebordwand mit einer Hubkraft von 1.500kg kam von der Firma Dautel. Das Fahrzeug bietet neben einem großzügigen Regal für feste Beladung an der Stirnwand zusätzlich Platz für 9 Stück Rollcontainer. In diesem Fall wird das Mehrzweckfahrzeug durch vollständige Gefahrgutbeladung auf den Rollcontainern als GW-G genutzt.

Das Grundfahrgestell lieferte MAN mit einem TGM 13.290 4×4 BB und verlängertem Serienfahrerhaus.

Das Team der Firma Junghanns Fahrzeugbau wünscht den Kameraden Allzeit gute und unfallfreie Fahrt !

22
Dez

Feuerwehr Morbach

Die Feuerwehr Morbach holte kurz vor Weihnachten ihren neuen MZF-3 im Werk Hof ab. Aufgebaut wurde ein Junghanns-Pritschenaufbau mit Ladebordwand, seitlicher Schiebeplane mit Spanngetriebe sowie ein Lichtmast der Firma Teksam zwischen Fahrerhaus und Aufbau. Als Ersatz für einen in die Jahre gekommenen MB Unimog sollte dieses Fahrzeug seine Kompaktheit über einen möglichst kurzen Radstand von lediglich 3.050mm sowie eine Pritschenlänge von 3.900mm erhalten.

Als Fahrgestell diente ein MAN TGM 13.290 4×4 BL mit kurzem Fahrerhaus.

20
Dez

Feuerwehr Schönau

Kurz vor Weihnachten holte die Freiwillige Feuerwehr Schönau ihren neuen Gerätewagen Transport im Werk Hof ab. Aufgebaut wurde ein Junghanns Sandwichkoffer mit seitlicher Einstiegstür und Klapptreppe, eine 1.500kg Ladebordwand der Firma Plafinger sowie ein Stirnwandregal für feste Beladung.
Das Fahrgestell lieferte MAN mit einem TGL 12.250 4×2 BL, Radstand 4.200mm und serienmäßiger Doppelkabine

Die Firma Junghanns Fahrzeugbau wünscht Allzeit gute und unfallfreie Fahrt !

15
Dez

Feuerwehr Eberbach

Im Dezember konnte sich auch die Feuerwehr Eberbach über ihren neuen Gerätewagen Transport (GW-T) freuen. Aufgebaut wurde ein Junghanns Pritschenaufbau mit seitlicher Schiebeplane, integrierter Seitentür mit Ausziehtreppe und 1.500kg Ladebordwand der Firma Palfinger.
MAN lieferte das Grundfahrgestell mit einem TGM 13.290 4×4 BL, Radstand 3.950mm und langem Fahrerhaus für eine Truppbesatzung.

Das Team der Firma Junghanns Fahrzeugbau Hof wünscht allzeit gute und unfallfreie Fahrt !